Arbeit jenseits der Festanstellung

Im Rahmen der „An die Arbeit„-Reihe des Thaliatheaters gibt es am 22.4.2008 einen Vortrag von Sascha Lobo: „PAUL HAT EINE NEUE.ARBEIT JENSEITS DER FESTANSTELLUNG“ Was der Sascha Lobo für einer ist, lässt sich bei der Zentralen Intelligenzagentur und beim Buchprojejekt „Wir nennen es Arbeit“ nachvollziehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s