Human Rights Captcha

Mit Captchas kann man Webseiten vor Spam schützen. Dazu muss man meist eine Buchstabenkombination in ein Feld eintippen und beweisen, dass man eine Person und keine Maschine ist. Schwedische Menschenrechtler haben jetzt ein Captcha entwickelt, das wirklich die Menschlichkeit prüft: Es fragt den Nutzer nach seinen Gefühlen. Quelle:SZ

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s