30 Jobs in 30 Tagen

Über eine meiner 27 Maillisten lief mir folgendes Burg-Projekt über den Weg:

Liebe Wohltäter,

 

es gibt heute für euch die Möglichkeit, gleich 5 gute Taten zu vollbringen, in dem ihr im Folgenden mich und meinen Teampartner Patrick bei diesem spannenenden Projekt unterstützt. (dieses Angebot gilt nur heute, und nicht morgen, also schlagt zu! Es kostet euch kein Geld, lediglich maximal 12,99 Minuten in Zeitanlagen)

 

Im Dank, ganz herzlich,

Eure Jenni

 

0

UNSER ZIEL

Als Kommunikationsdesigner die Idee des Ein-Tages-Praktikums in Deutschland zu verbreiten – unsere Medien dazu sind: Web, Print, Video, und der: SELBSTVERSUCH

(30 Jobs in 30 Tagen… siehe Facebook-Page)

 

Ein-Tages-Praktikum oder JOB-SHADOWING

Job-Shadowing kann kurz als Ein-Tages-Praktikum umschrieben werden. Es ermöglicht Interessierten (Schüler, Studenten, Arbeitssuchende, unzufriedene Beschäftigte, …) innerhalb von einem ganzen oder einem halben Arbeitstag durch das direkte Begleiten berufstätiger Person, einen intensiven Einblick in deren Beruf zu bekommen.

Der Begriff kommt ursprünglich aus den USA, dort sind Ein-Tages-Praktika schon seit Langem lebendiger Bestandteil der Berufsfindung.

Für Insider hier kurz der Unterschied zum Girls-Day: Der Zeitpunkt und die Dauer werden von Praktikant und Arbeitgeber selbst festgelegt.

 

 

1

VERMITTLUNG VON KONTAKTEN DURCH EUCH

Im Selbstversuch wollen wir von Anfang Mai bis Mitte Juni 30 Berufe in 30 Tagen besuchen. Dabei haben wir uns nur Berufe ausgesucht, für die wir uns aufrichtig interessieren. Die Liste dieser Berufe findet ihr unten eingefügt oder hier:

LISTE DER WUNSCH-BERUFE (Offenes Google-Dokument)

Es wäre klasse, wenn ihr die Liste durchschaut, ob ihr jemanden in den jeweiligen Berufsfeldern kennt und mir einen Kontakt zu dieser Person vermitteln könntet. Meine Emailadresse dazu nochmal hier: ottilie.keppler@gmail.com

Vorzugsweise in der Umgebung Halle, Leipzig und Berlin, notfalls auch Hamburg.

 

 

2

WERDET SELBST EIN-TAGES-PRAKTIKANT / / WERDET SELBST GASTGEBER (+10 Stunden Zeitanlage inkl.)

Wir suchen nach  Mitpraktikanten / Co-Foundern / Promotern, die in dieser Zeit Lust haben auch Ein-Tages-Praktika zu machen und danach ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Gesammelt wird alles auf unserem Arbeitsplatz, dieser Facebook-Page (www.facebook.com/JobshadowingGoesGermany)

* liken / posten / teilen bitte! Danke! *

Wir stellen vorab einen Leitfaden und einen Auswertungsbogen zur Verfügung, der euch und uns hilft, den Ablauf zu vereinfachen und die Erfahrungen auszuwerten.

 

 

3 / 4

UMFRAGE ZUM THEMA

Hier ist der LINK zu unserer Umfrage – sie dauert ca. 4–8 Minuten und hilft uns ein fundierteres Feedback zu unserem Vorhaben zu bekommen. Es wäre super, wenn ihr die Zeit dafür in den nächsten Tagen einräumen könntet. Sie ist bis zum 30.Mai online. Es wäre ideal, wenn ihr den Link oderundauch diese Email an Freunde und Bekannte weiterleiten könntet, mit “Lieben Grüßen und Herzlichem Dank von uns!” dazu.

 

 

5

Uns ggf. Feedback geben und weiterleiten!

 

 

D A N K E ! : )

 

ÜBER UNS

Dieses Projekt ist eine Teamarbeit von Patrick Vollrath, Diplom-Student in der Klasse Systemdesign, bei Prof. Oliver Kimpel an der HGB Leipzig und Jenni Ottilie Keppler, Bachelor-Studentin im Kommunikationsdesign bei Prof. Sven Voelker an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle.

 

ÜBER EUCH

Wenn jemand bei uns im Kern- oder Speckgürtel-Team mitmachen möchte, freuen wir uns sehr!

Wir suchen:

– flinken, fähigen Webentwickler mit Superkräften, für diesen wir Ausnahmsweise auch monetäre Entlohnung aufzutreiben versuchen

Folgende suchen wir vorerst nur auf Basis des gemeinnützigen Miteinanders:

– Extrem-Ein-Tages-Praktikanten

– Gestalter+Umsetzer: Web, Film, Animation, Fotografie…

– Texter, Übersetzer (Deutsch>Englisch)

– Youtube-Experts, Facebook-Experts

– Kontakte zu Agentur für Arbeit, LinkedIn, Xing, Bildungsministerium etc.

– Netzwerker

– Menschen für Kaffeeklatsch und Brainstorm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s