Mehr Mut zum Posten

Jörn Rohrberg wirbt in der MZ für aktives Mitmischen im Web 2.0:

MZ: Aber was ist zu banal und mit welchen Informationen darf ich mich an die Onlinewelt wenden?

Rohrberg: Bitte nicht jedes Foto vom Mittagessen posten! Ansonsten sollte man auch nicht zu vorsichtig sein: Viele halten sich zurück, weil sie denken, dass ihre Gedanken oder Projekte niemanden interessieren. Sie verspielen aus falscher Bescheidenheit die Chance auf Öffentlichkeit. Deshalb gilt: Man sollte sich ruhig trauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s