GUERILLA IT

Am Mittwoch, 18.12.00 ab 19:00 in der Goldenen Rose Halle

Das Netz hat die Gesellschaft grundlegend verändert. Dank seiner offenen Struktur hat es Kommunikationskanäle und Werkzeuge bereit gestellt, die ungeahnte Möglichkeiten der Vernetzung und Zusammenarbeit entfalten.
Doch die flächendeckende Überwachung der NSA kommt als stille Bedrohung daher und bereitet ungute Gefühle bis hin zur Ohnmacht. Nicht jedeR kann und will ein IT-Spezialist oder Nerd werden um sich selbstbewusst im Netz bewegen zu können.

Aber wie kann eine IT aussehen, die nicht mehr zwischen unerfahrenen AnwenderInnen und professionellen ServicebetreiberInnen unterscheidet? Und welche Potentiale kann eine vernetzte Infrastruktur entfalten, die in den Händen derer liegt, die sie nutzen? Eingeladen sind ausdrücklich alle interessierten Mitmenschen, egal ob technikaffin oder nicht.

Mailinglisten, E-Mails, Chat, Foren, Wikis und vieles mehr werden wir gemeinschaftlich betreiben. Wir wollen konkret werden und unser Netz wieder selbst in die Hand nehmen.

Kommt, lauscht, diskutiert und spinnt das Netz für Halle mit.

Den Einführungsvortrag hält Stefan Walluhn vom Terminal.21

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s